Inhalt

Veit Stoß - Künstler und Straftäter (Perspektiven auf Nürnberg)

Veit Stoß - Künstler und Straftäter
Reihe: Perspektiven auf Nürnberg

Datum:

26.02.2024

Uhrzeit:

19:30 bis 21:00 Uhr

Ort:

KuBiZ (Seminarraum EG)

Am Rathaus 8
90522 Oberasbach
https://www.vhs-oberasbach-rosstal.de/
Preis:

5 €

Termin exportieren

Der Englische Gruß in der Nürnberger Lorenzkirche und das Volckamer-Epitaph in St. Sebald sind Meisterleistungen der Schnitzkunst und Steinbildhauerei. Ihrem Schöpfer Veit Stoß verschafften sie große Anerkennung. Zu seinem künstlerischen Ruhm gesellten sich jedoch Streitigkeiten und Prozesse, so dass er im Nürnberger Namensregister als unruhiger und heilloser Bürger aufgelistet ist, der der Stadt viel Verdruss einbrachte. Das Fälschen eines Schuldscheins hatte beinahe seine Enthauptung, dann jedoch nur die Brandmarkung mit glühenden Eisen zur Folge, eine Gefängnisstrafe und den Verlust seiner bürgerlichen Rechte. Der Vortrag stellt die immense Begabung des Künstlers und das Aufsuchen alternativer Aufträge des Verbrechers Veit Stoß in den Mittelpunkt. Auch mit Abendkasse für Kurzentschlossene. Dieser Kurs wird gefördert mit Mitteln der Projektförderung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.