Inhalt

Stefan Zinner in der Paul-Metz-Halle Zirndorf

Stefan Zinner mit dem Programm "Raritäten" in der Paul-Metz-Halle. Kartenvorverkauf und telefonische Reservierung im Kulturamt Zirndorf, Tel. 0911/9600108 oder im Internet unter www.zirndorf.de/ticket

Datum:

30.04.2022

Uhrzeit:

20:00 bis 22:00 Uhr

Ort:

Paul-Metz-Halle Zirndorf

Volkhardtstr. 33
90513 Zirndorf
https://www.paul-metz-halle.de
E-Mail: kulturamt@zirndorf.de
Ortschaft:

Zirndorf

Preis:

24,00 €

Termin exportieren

Beim Singspiel des Starkbieranstichs auf dem Nockherberg verkörpert er Ministerpräsident Markus Söder. Auch in den bayerischen Provinzkrimis Schweinskopf al dente, Dampfnudelblues oder Grießnockerlaffäre ist er als Schauspieler zu sehen. In Zirndorf zeigt er sein aktuelles Kabarettprogramm "Raritäten". In einem kleinen Hotel in Ostfriesland entstand dieses Programm. Gezeichnet von den Erfahrungen der vorhergehenden Tage mit wilden Begegnungen mit jammernden, deutschen Rentnergruppen in karierten Dreiviertelhosen, aus denen Steckerlhaxen mit Trekkingsandalen herausschauten, schwante dem Wahlmünchner etwas: Die Zeiten ändern sich. Wo sind all die Bienen hin? Wo verstecken sich die guten Schiebertänzer? War früher alles besser? Auf gar keinen Fall lautet die Antwort. Doch ein paar Dinge vermisst er dann schon, der Chiemgauer Zinner und mit diesem Programm macht er sich auf die Suche nach Seltenem, Wertvollem, Liebgewonnenem. Vom Genre her bewegen wir uns im Musikkabarett, d.h. mit Liedern muss gerechnet werden. Eine gewisse Dialektfestigkeit schadet dem Zuschauer nicht, da er so die volle Breite und Tiefe des Programms miterleben kann. Eintrittskarten zum Preis von 24,-- € sind im Kulturamt Zirndorf erhältlich, Tel. 0911 9600108 oder im Internet unter www.zirndorf.de/ticket